Zitronenhühnchen mit Bärlauchknödeln aus dem Dampfgarer • Koch-Mit

0
3
Hühnchen mit Zitrone aus dem IntelliSteam


Bunt und gesund, das ist das Motto des Frühlings! Da kommt dieses Rezept für köstliches Zitronenhühnchen, das mit dem Dampfgarer von Morphy Richards zubereitet wird, wie gerufen. So bleiben alle Inhaltsstoffe erhalten und das Essen ist perfekt.

Buntes Essen gehört zum Frühling! Genau deswegen lieben wir es, frisches Gemüse und köstliches Hühnchen im Frühjahr zuzubereiten. Damit bekämpfen wir nicht nur erfolgreich den Hunger, sondern unsere Laune schießt auch noch in die Höhe! Diesen Motivationsschub bekommen wir aber nur, wenn das Gemüse herrlich bunt und knackig ist und das Hühnchen zart und saftig. Zusätzlich wollen wir möglichst viele Inhaltsstoffe in unseren Gerichten behalten. Also müssen wir unsere Zutaten schonend zubereiten. Was eignet sich da besser, als die Gerichte einfach zu dämpfen? Das geht mit einem Dampfgarer perfekt.

Angeschnittene Zitronen auf Holz

Zitronen passen perfekt in die Marinade unseres Hühnchenfilets.

Durch die Zubereitung mit heißem Dampf werden Vitamine und andere Stoffe nicht aus den Zutaten herausgekocht, sondern bleiben uns erhalten. Außerdem sorgt sie dafür, dass unser Gemüse knackig und das Huhn saftig bleibt. Wir arbeiten hier nämlich mit niedrigeren Temperaturen als beim Kochen, was die Struktur und den Biss der Zutaten weniger beeinflusst. Außerdem können wir so den Gargrad der Lebensmittel besser timen. Da das Dämpfen aber etwas länger dauert als das Kochen, sollte man dennoch etwas Zeit mitbringen.

Diese Zeit lässt sich mit einem Dampfgarer etwas verkürzen. Dampfgarer arbeiten mit einer effizienten Dämpfmethode, zum Beispiel mit einem Dampfeinsatz für den Kochtopf. Der Intellisteam von Morphy Richards sticht besonders aus der Menge der Dampfgarer heraus.


In Kooperation mit Morphy Richards

Der Intellisteam von Morphy Richards ist, was das Dämpfen und Zubereiten der Speisen angeht, ein perfekter Helfer in der Küche. Er kann nämlich unterschiedliche Zutaten für ein gesundes Essen zeitgleich in einem Topf zubereiten. Durch seinen intelligenten Timer und seine drei verschiedenen Garkammern, lassen sich mehrere Zutaten einfach vorbereiten und gleichzeitig in den Intellisteam geben. Anschließend muss man nur die richtige der acht Voreinstellungen wählen oder kann ihn ganz individuell programmieren. Genial: Die persönlichen Einstellungen lassen sich speichern, so bekommt man in Zukunft immer das gewünschte Ergebnis. Der Dampfgarer schaltet nach und nach die einzelnen Kammern ein und garantiert so perfekte Garzeiten für unterschiedliche Lebensmittel, damit das Essen bereit ist, wenn man Hunger hat.

Der Intellisteam von Morphy Richards

Perfekt geeignet, um viele Zutaten gleichzeitig zu garen: der Intellisteam von Morphy Richards

Falls man doch mal etwas später Essen will, weil etwas dazwischen gekommen ist, hat der Intellisteam eine praktische Warmhaltefunktion. Der Dampfgarer lässt sich zudem, dank seines kompaktes Designs, total stressfrei in jeder Küche gut verstauen. Die Zubehörteile sind aus BPA-freiem Kunststoff und spülmaschinenfest. So spart man sich viel Arbeit nach dem Kochen. Das Gerät sorgt rundum für entspanntes Kochen, egal wann und wo.

Hier gibt es 3 Rezepte, die ihr alle gleichzeitig mit eurem Intellisteam zubereiten könnt. So habt ihr ein abwechslungsreiches Gericht einfach und schnell gekocht und könnt euch ganz auf das Genießen konzentrieren.


Hühnchenbrustfilet in Zitronenmarinade

Zutaten

  • 2 Hähnchenbrustfilets a 150 g
  • ½ Bio-Zitrone
  • ½ TL Senf, mittelscharf
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Etwas Öl
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
Hühnchen mit Zitrone aus dem IntelliSteam

Hühnchen bleibt beim Dampfgaren herrlich saftig.

Zubereitung

Schritt 1
Die Filets vor dem Marinieren gründlich abwaschen und trocken tupfen. Etwaiges überschüssiges Fett entfernen. Die Zitronen und den Rosmarin abwaschen, die Zitrone halbieren und eine Hälfte für weitere Rezepte aufheben. Von der anderen Hälfte die Schale abreiben und den Saft auspressen. Beides in eine Schüssel geben und mit dem Öl, dem Zucker sowie Salz und Pfeffer vermischen. Die Nadeln des Rosmarins vom Stängel schneiden, hacken und mit den anderen Zutaten vermischen. Anschließend die Hähnchenbrustfilets damit für 30 Minuten marinieren.

Schritt 2
Die Filets nach dem Marinieren in einen Garbehälter des IntelliSteam geben und diesen auf die Hühnchen-Voreinstellung programmieren. Das Hühnchen nun 25 Minuten garen lassen.

Schritt 3
Das Hühnchen nach dem Dämpfen aus dem Garer holen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch für 2-3 Minuten rundherum scharf anbraten. So erhalten die Filets eine schöne Farbe und noch etwas Röstaromen.


Bärlauchknödel

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 70 g Bärlauch
  • 300 g alte Brötchen
  • 250 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
Bärlauchknödel auf Teller

Frischer Bärlauch gibt den Knödeln einen würzigen Geschmack.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Den Bärlauch kurz abwaschen und fein hacken. Die alten Brötchen in kleine Stücke reißen und in eine Schüssel geben. Die Milch anschließend in einen Topf geben und erwärmen. Die Butter hinzufügen und auflösen. Dann beides zusammen mit der Zwiebel und dem Bärlauch über die Brötchen geben. Die Eier dazu schlagen und alles mit Salz und Pfeffer würzen. Mehrmals vermischen und dann für 15 Minuten ziehen lassen.

Schritt 2
Wenn alles schön durchgezogen ist, aus dem Teig mit den Händen die Knödel formen. Diese in einen Behälter des Intellisteam geben und ihn auf 15 Minuten und 100 Grad programmieren. Lasst den Dampfgarer dann seine Arbeit verrichten.


Mehr Rezepte

Hühnchen aus dem Slow Cooker

Lachs dämpfen extra lecker – das Rezept

Gedämpftes Ei mit Nussbutter


Gedämpftes Buttergemüse aus dem Intellisteam

Zutaten

  • ½ Blumenkohl
  • 100 g Erbsen
  • 2 Karotten
  • 2 EL Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Etwas Muskat
Gedämpftes Gemüse aus dem IntelliSteam

Gedämpft behält das Gemüse seine tollen Inhaltsstoffe und Farben.

Zubereitung

Schritt 1
Zuerst den Blumenkohl und die Erbsen gründlich waschen. Karotten schälen. Blumenkohl in Röschen teilen, den großen Strunk entfernen. Die Karotten in feine Scheiben schneiden. Die Butter kurz in der Mikrowelle erhitzen.

Schritt 2
Das Gemüse mit der Butter in eine Schüssel geben, alles gründlich vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Schritt 3
Alle Zutaten in einen Garbehälter des Intellisteam geben, die Gemüse-Voreinstellung auswählen und alles für 25 Minuten garen lassen.


Das Servieren

Wenn ihr die Gerichte alle passend in den IntelliSteam gegeben und die richtigen Einstellungen verwendet habt, dürften die einzelnen Zutaten des Gerichts gleichzeitig fertig werden. Dann braucht ihr sie nur noch auf einen Teller geben und servieren. Natürlich könnt ihr sie auch einpacken und für später mitnehmen. Mit so einem Dampfgarer lässt sich beispielsweise auch Meal Prep super vorbereiten. Man benötigt nur etwas Zeit, kann so aber mehrere Zutaten gleichzeitig auf den Punkt genau garen.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein