Wildgulasch mit Spätzle

0
3


  1. Spätzle nach dem Grundrezept zubereiten. Butter zerlassen und unter die fertigen Spätzle mischen. Warm stellen.
  2. Für das Wildgulasch Zwiebel und Karotten schälen und klein würfelig schneiden. In einem Bratentopf bei hoher Hitze Butterschmalz schmelzen lassen und das Wildgulasch rundherum scharf anbraten. Gewürfelte Zwiebel hinzufügen und kurz mitrösten. Dann Karottenwürfel dazugeben.
  3. Kräuter, Pfefferkörner und Wacholderbeeren in eine Gewürzkugel geben und zum Gulasch hinzufügen. Rotwein und Wildfond darübergießen und ca. 50 – 60 Minuten mit geschlossenem Deckel leicht köcheln lassen bis das Fleisch weich ist.
  4. Um den Saft zu binden, Mehl mit kaltem Wasser verrühren und unter das Gulasch mischen. Zum Schluss Schlagobers unterrühren und salzen.

.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein