Super weiche, riesige Kekse aus natürlichen Zutaten

0
3
gesunde Kekse natürliche zutaten


Irgendwie sind wir uns immer alle einig: Bestimmte Bilder, die ich auf Instagram poste, gefallen euch so gut, dass ich bombardiert werde mit Rezept Anfragen. Und das freut mich. Es zeigt mir, dass wir alle einen ähnlichen Geschmack haben und das euch meine Rezepte gefallen.

gesunde Kekse natürliche zutaten

Bei diesen super weichen Keksen aus natürlichen Zutaten war es genauso: Ihr alle habt jetzt schon eine Weile auf das Rezept gewartet. Am Wochenende habe ich die leckeren Kekse noch einmal nachgebacken, um sie für diesen Post zu fotografieren. Meine Mama ist gerade zu Besuch und selbst sie kann es nach dem ersten Probieren nun gar nicht mehr abwarten, dass das Rezept hier online geht.

gesunde Kekse natürliche zutaten

In meinem Weihnachtskekse Kochbuch habe ich es ja schon vorgemacht: Man kann auch ohne raffinierten Zucker und Co. leckere Kekse backen, die sogar noch viel echter, intensiver und somit besser schmecken. Für diese riesigen Kekse verwende ich Nussmus. Mein Favorit: Mandelmus. Ihr könnt aber auch Erdnussmus oder Cashewmus nehmen. Oder jede andere Nussbutter. Dazu kommt Agavensirup, aber auch hier seid ihr offen, welches natürliche Süßungsmittel ihr verwenden möchtet.

gesunde Kekse natürliche zutaten

Statt Mehl habe ich gemahlene Mandeln verwendet. Das lässt die Kekse leicht nach Marzipan schmecken. Für den ultimativen Kick habe ich die Kekse ein paar Minuten früher aus dem Ofen geholt und jeweils ein Stück Zartbitterschokolade darauf gelegt. Noch einmal ab in den Ofen und fertig sind die traumhaft leckeren Kekse, denen sicherlich niemand widerstehen kann.

Noch mehr Keks Rezepte? Wie wäre es mit Samoas, 4 Zutaten Keksen oder Möhren Haferflocken Keksen?

Kekse aus natürlichen Zutaten


gesunde Kekse natürliche zutaten

Zutaten

  • 250 g gemahlene Mandeln

  • 1/2 TL Backpulver

  • 1/2 TL Natron

  • 250 g Mandelmus o. anderes Nussmus

  • 150 g Agavensirup o. anderes nat. Süßungsmittel

  • Prise Salz

  • 1 EL Chia Samen

  • 1/2 Tafel Zartbitterschokolade

  • 1 EL Apfelmark

Anleitung

  1. Gemahlene Mandeln, Chia Samen, Backpulver, Salz und Natron vermengen.

  2. Mandelmus, Agavensirup und Apfelmark hinzu geben. Alles gut verrühren.

  3. Acht Kekse formen und auf ein Backblech setzen.

  4. Im vorgeheizten Backofen bei 175 C 12 Minuten backen.

  5. Heraus holen und auf je einen Keks ein Stück Zartbitterschokolade legen.

  6. Für weitere 2-3 Minuten im Ofen backen. Herausholen und etwas Salz über die Schokolade geben.

6.1.6

Super weiche, riesige Kekse aus natürlichen Zutaten

@ Julia McCoy von juliefeelsgood.de

0



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein