Spargelcremesuppe

0
2


  1. Spargel schälen und die holzigen Enden entfernen. Die Spargelstangen in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schneiden und fein hacken.
  2. Spargelstücke und Zwiebeln in der Butter leicht anrösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Suppe und Schlagobers aufgießen. Ca. 20 Minuten köcheln lassen, bis die Spargelstücke sehr weich sind.
  3. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  4. Die Spargelköpfe in etwas Salzwasser 5 Minuten köcheln lassen. Abtropfen und in die Suppe einlegen.
  5. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  6. In Tellern anrichten und mit dem Schnittlauch garnieren.

.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein