Spargel Salat mit Lachs und Rucola

0
8


Was ich im Frühling täglich essen könnte? Spargel! Spargel in allen erdenklichen Variationen! Daher möchte ich dir heute eines meiner liebsten Spargel Rezepte vorstellen. Einen richtig leckeren Spargel Salat der ganz einfach nachzumachen ist und den man einfach immer essen kann :).

Was du für deinen leckeren Spargel Salat benötigst

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kg grüner Spargel
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Dill
  • 400g Räucherlachs
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 50g Rucola
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Wie du deinen leckeren Spargelsalat zubereitest

Zubereitungszeit: 30 Minuten

  1. Zunächst die holzigen Enden des Spargels entfernen und den Spargel anschließend in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Anschließend in kochendem Wasser ca. 10 Minuten bissfest kochen.
  2. Währenddessen 1 1/2 Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden (den Rest zur Seite legen), die Dille fein hacken und den Räucherlachs klein schneiden. Alles mit dem Saft einer Zitronen beträufeln, kräftig salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne anbraten.
  3. Während der Spargel kocht und der Lachs anbrät kannst du das Dressing zubereiten. Dazu die zweite Zitrone pressen, die Petersilie klein hacken und alles gemeinsam mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Zum Schluss den Spargel mit dem Rucola, dem Dressing und dem Lachs vermischen und alles auf vier Tellern anrichten. Den restlichen Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und den Spargelsalat damit garnieren.

Nährwerte und Kalorien

pro Portion

  • Brennwert: 246 kcal
  • Kohlenhydrate: 10,5 g
  • Eiweiß: 24,5 g
  • Fett: 10,8 g

Für alle die Spargelsalat genauso lieben wie ich und im Frühling und Sommer am liebsten nichts anderes als leckere Salate essen würden, habe ich hier noch ein paar Variations – Tipps: Besonders lecker schmeckt der Spargelsalat zum Beispiel auch mit zusätzlichem Gemüse wie Tomaten (insbesondere Kirschtomaten) aber auch Erdbeeren. Beides absolut empfehlenswert! Wenn du noch weitere Ideen hast, lass es mich gerne in den Kommentaren wissen – ich freu mich immer über Tipps und neue Inspirationen.

Wenn du von Spargel gar nicht genug haben kannst, findest du hier außerdem noch ein leckeres Spargel Risotto Rezept. Und wer auf Salate jeder Art steht, findet auf meinem Blog außerdem noch einen leckeren Wassermelonen Salat oder einen ausgefallenen Couscous Salat mit Erdbeeren. Also ich muss ja gestehen, dass ich im Sommer tatsächlich fast nur Salat Rezepte zubereite. Gerade wenn es draußen heiß ist mag ich die leichte Kost einfach am allerliebsten. Geht’s dir genau so? Auf welche Sommer Rezepte könntest du nie verzichten?

Hier jedenfalls noch das Spargelsalat Rezept zum Ausdrucken:

rezept-gesunder-spargel-salat-titelbild

Zutaten

  • 1 kg grüner Spargel
  • 2 Frühlingszwiebel
  • 1 Bund Dill
  • 400g Räucherlachs
  • 2 Bio-Zitronen
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • 50g Rucola
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

  1. Zunächst die holzigen Enden des Spargels entfernen und den Spargel anschließend in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Anschließend in kochendem Wasser ca. 10 Minuten bissfest kochen.
  2. Währenddessen 1 1/2 Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden (den Rest zur Seite legen), die Dille fein hacken und den Räucherlachs klein schneiden. Alles mit dem Saft einer Zitronen beträufeln, kräftig salzen und pfeffern und in einer beschichteten Pfanne anbraten.
  3. Während der Spargel kocht und der Lachs anbrät kannst du das Dressing zubereiten. Dazu die zweite Zitrone pressen, die Petersilie klein hacken und alles gemeinsam mit dem Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.
  4. Zum Schluss den Spargel mit dem Rucola, dem Dressing und dem Lachs vermischen und alles auf vier Tellern anrichten. Den restlichen Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden und den Spargelsalat damit garnieren.

Wenn du den Spargelsalat zu einem späteren Zeitpunkt nachkochen möchtest, kannst du dir das Rezept mit diesem Bild sehr gerne auch auf Pinterest speichern:

Wie immer wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Zubereiten von dem Spargel Rezept und bin schon gespannt ob du den Spargelsalat genauso lecker findest wie ich :).

Alles Liebe

Magdalena



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein