So hat Philipp es geschafft

0
3


Mein Name ist Philipp (Phil.vega), ich werde im Januar 33 Jahre alt und möchte euch meinen Werdegang vom Junkie Phil zum Sportler Phil schildern.

Angefangen hat alles im Alter von 13 Jahren, als ich meinem Sport Nummer 1, dem Fußball, nicht mehr in der Art und Weise nachgehen konnte, wie ich das wollte, da ich Wachstumsprobleme mit meinen Knien bekommen habe und diese nicht mehr richtig belasten konnte.

“Mit 13 kam ich das erste Mal mit Alkohol und Zigaretten in Berührung”

Ich ging dann immer mehr in einen Jugendclub, zu dem man schon mit 13 Jahren Zugang hatte.

Dort waren alle ungefähr drei bis vier Jahre älter als ich und ich bin das erste Mal mit Zigaretten und Alkohol in Berührung gekommen.

Ich glaubte tatsächlich, es sei cool, wenn ich jetzt rauche und mir jeden Tag Bier reinpfeifen würde, um mit den “Großen” mitzuhalten und deren Anerkennung zu bekommen.

So betrank man sich jedes Wochenende mit unzähligen “Saufspielchen”, teilweise bis zum komatösen Zustand. Mit 15 Jahren kam dann Cannabis hinzu und somit bestimmten die nächsten Jahre Alkohol, Cannabis, Zigaretten und Partys mein Leben, mit unzähligen Gedächtnisverlusten und einem ungeregelten Alltag.

Lesetipp

Source link