Sauerkraut-Käsespätzle aus der Heißluftfritteuse

0
10


  1. Für die Sauerkraut-Käsespätzle aus der Heißluftfritteuse zunächst alle Zutaten für den Teig verrühren und quellen lassen.
  2. Den Käse grob reiben. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  3. Das Öl erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen. Kraut und etwas Wasser hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Für ungefähr 10-15 Minuten köcheln lassen.
  4. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen und salzen. Den Teig mit einem Spätzlehobel in das Wasser reiben und so lange köcheln, bis die Spätzle an der Oberfläche schwimmen. Abseihen.
  5. Die Hälfte der Spätzle in die Backform geben, danach eine Schicht Kraut, gefolgt von den restlichen Spätzle. Den Käse darüberstreuen.
  6. Die Sauerkraut-Käsespätzle für ungefähr 10 Minuten bei 180 °C in der Philips Airfryer Heißluftfritteuse backen.

.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein