Paniertes Butterschnitzel

0
1


  1. Das panierte Butterschnitzel ist zwar kein Klassiker der österreichischen Küche, jedoch ist diese etwas deftigere Form des klassischen Butterschnitzels eine köstliche Abwechslung zu Wiener Schnitzel & Co.
  2. Die Semmeln in Milch für einige Minuten einweichen.
    Die aufgeschlagenen Eier mit dem Kalbsfaschierten vermischen. Die Kräuter hacken und gemeinsam mit Salz und Pfeffer unter die Masse mischen. Die Semmel gut ausdrücken, in kleine Stücke zerbröseln und unter das Faschierte mengen. Nach Belieben können Sie noch etwas Kümmel unter die Fleischmasse mengen.
  3. Flache Laibchen formen und jedes Laibchen zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und abschließend in Semmelbröseln wälzen.
  4. In einer Pfanne Butterschmalz gemeinsam mit einem EL Butter erhitzen und die panierten Butterschnitzel darin schwimmend herausbacken.

.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein