Miso Sesam Creme – perfekt zu Fisch • Koch-Mit

0
1


Diese leckere Miso-Sesam-Creme eignet sich perfekt zum Verfeinern von Fischgerichten und liefert zudem auch viele Vitamine.


  • Zeitaufwand
    schnell

  • Schwierigkeit





  • Nährwert
    667 Kcal/Port.


Zutaten

Für 4 Portionen



+

  • 50

    g Miso-Paste

  • 1

    Esslöffel mittelscharfer Senf

  • 50

    g Milch

  • 200

    ml Sonnenblumen-Öl

  • 50

    g geröstetes Sesamöl

  • 2

    Esslöffel gerösteter Sesam

  • 50

    g Olivenöl

  • Etwas Salz, Pfeffer, Noilly Prat, Limette


Zubereitung

Miso Sesam Creme

Die Miso-Paste ist eine aus Japan stammende Sojabohnen-Gewürzpaste. Sie wird zur Herstellung der traditionellen Miso-Suppen verwendet. Ralf Jakumeit verwendet die Paste für seine Miso Sesam Creme. Mit geröstetem Sesamöl entfaltet sie ein wunderbares Aroma. Die Creme eignet sich perfekt als Topping für Ralfs Cobia-Würfel!


Zuerst die Milch und den Senf in einer Schüssel verrühren.


Nun das Sonnenblumenöl hinzufügen.


Anschließend das Ganze mit einem Pürierstab mixen, bis eine homogene Masse entsteht.


Dann die Miso-Paste mit Noilly Prat und Limettensaft glattrühren.


Nun das Miso-Gemisch unter die Creme rühren. Das Sesam und Olivenöl untermixen.


Zum Schluss den Sesam unterheben und das Ganze mit King of Salt abschmecken.

Guten Appetit!



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein