Marmorkuchen

0
7


  1. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren, die Eier nach und nach unterziehen.
  2. Mehl mit Backpulver versieben und nach und nach dazugeben. Je nach Konsistenz des Teiges eventuell noch ein kleines bisschen Milch dazugeben (der Teig soll zäh von dem Löffel fallen).
  3. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Marmorkuchenform geben.
  4. Kakao mit Milch vermengen und in die zweite Teighälfte einmengen.
  5. Der Teig soll ein bisschen “flüssiger” sein, als der helle Teig.
  6. Den dunklen Teig über den hellen geben und mit einer Gabel spiralförmig unterrühren.
  7. Bei 160 °C  Heißluft ca. 65 Minuten backen.
  8. Etwas in der Form auskühlen lassen, danach herausstürzen und nach Belieben überzuckern.

.(tagsToTranslate)Rezept(t)Mamorkuchen



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein