Klassischer glutenfreier Hackbraten – Lexi's Clean Kitchen

0
2


Dieses glutenfreie Hackbratenrezept ist ein einfaches Hauptgericht, das fast jedem gefällt. Es ist ein Komfort-Food-Klassiker, der einfach zuzubereiten und so lecker ist. Es ist auch milchfrei, Paleo und Whole30 freundlich.

Glutenfreies Hackbraten-Rezept

Es ist kaum zu glauben, aber nach sechs Jahren, in denen Lexis saubere Küche glutenfreie Rezepte hervorbringt, haben wir noch nie einen ganzen klassischen Hackbraten gemacht. Das ändert sich heute! Wir haben zwar ein Mini-Hackbraten- und ein Muffin-Hackbraten-Rezept, freuen uns aber, Ihnen diese ganze klassische Version vorstellen zu können, und wir haben auch einige andere geplant! Hackbraten ist eines dieser klassischen amerikanischen Gerichte, bei denen man leicht vergisst, wie lecker sie sind, bis man sich hinsetzt und es isst! Dieser klassische glutenfreie Hackbraten ist einfach, aber köstlich. Backen Sie es in einer Kastenform oder machen Sie es frei und servieren Sie es mit Ihren Lieblingsseiten wie diesen Ofen gebratenem Gemüse, Kartoffelpüree oder Rosenkohl!

Paleo Hackbraten Zutaten

  • Gras gefüttertes Rinderhackfleisch
  • Eier
  • Mandelmehl (oder kann Leinsamen ohne Nüsse ersetzen)
  • Tomatenmark
  • Coconut Aminos
  • Salz und Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Oregano
  • Geräucherte Paprika
  • Zwiebelpulver

Traditioneller Hackbraten verwendet Semmelbrösel, um das Fleisch zart zu machen. In unserem glutenfreien und Paleo-Hackbraten-Rezept verwenden wir stattdessen Mandelmehl. Mandelmehl hilft nicht nur dabei, den Hackbraten zusammenzuhalten, wenn es mit Eiern gemischt wird, sondern es fügt dem Hackbraten auch etwas zusätzliches Fett hinzu, wodurch er zart bleibt. Weil wir wollten, dass dieser Hackbraten so einfach wie möglich ist, aber trotzdem gut schmeckt, entschieden wir uns, getrocknete Kräuter und Gewürze anstelle von frischen Zwiebeln und Knoblauch zu verwenden. Wir fügen auch Tomatenmark und Kokosnuss-Aminos hinzu, die beim Aufbau helfen und ihm einen tiefen Umami-Geschmack verleihen.

Tipps für die Herstellung von glutenfreien Hackbraten

Obwohl wir glauben, dass dies ein narrensicheres Rezept ist, gibt es einige nützliche Tipps, um zu wissen, ob Sie den besten schmeckenden Hackbraten zubereiten möchten!

  1. Kaufen Sie für dieses Rezept kein mageres Rinderhackfleisch. Mageres Hackfleisch wird zu einem trockenen Hackbraten führen. Kaufen Sie das beste mit Gras gefütterte Rindfleisch mit 85% Hackfleisch, das Sie können.
  2. Mischen Sie den Hackbraten, bis er sich vermischt hat, und hören Sie dann auf. Wenn Sie den Teig überarbeiten, entsteht ein härterer und trockener Hackbraten.
  3. Verwenden Sie ein Fleischthermometer! Sie möchten den Hackbraten aus dem Ofen ziehen und ihn dann 10 Minuten ruhen lassen. Wenn Sie das Fleisch verkochen, schmeckt es trocken.
  4. Lassen Sie das Fleisch 10 Minuten ruhen, bevor Sie es in Scheiben schneiden. Die 10-minütige Ruhezeit ermöglicht es dem Hackbraten nicht nur, das Kochen zu beenden, sondern stellt auch sicher, dass das Fleisch beim Schneiden nicht alle Säfte verliert.
  5. Verwenden Sie zum Schneiden ein gezacktes Messer (wie ein Brotmesser).

Einen Hackbraten glasieren

Sie haben vielleicht bemerkt, dass unser Hackbratenoberteil schlicht ist. Während wir uns dafür entscheiden, diese Version einfach zu halten, können Sie sicherlich die Oberseite unseres Hackbratens glasieren. Typischerweise wird dies entweder mit Ketchup oder Barbecue-Sauce gemacht. Etwa zur Hälfte der Garzeit benötigen Sie eine halbe Tasse davon, damit sich die Masse im Ofen konzentriert.

Seiten, zum mit Hackbraten zu dienen

Wenn Sie dieses klassische glutenfreie Rezept mögen, sehen Sie sich diese anderen an:

Richtungen

  1. Ofen vorheizen auf 400ºF.
  2. In einer großen Schüssel Eier, Mandelmehl, Tomatenmark, Kokosaminos und alle Gewürze verquirlen. Fügen Sie Rinderhackfleisch hinzu und mischen Sie es, bis es vollständig vermischt ist.
  3. Verteilen Sie die Fleischmischung gleichmäßig in einer 8 "x 5" Laibpfanne.
  4. Backen Sie im Ofen für 50 Minuten oder bis das Fleisch eine Innentemperatur von 155ºF erreicht.
  5. Vor dem Schneiden mit einem gezackten Messer 10 Minuten ruhen lassen.

Rezept Notizen

  1. Um nussfrei zu werden, können Sie das Mandelmehl durch gemahlenes Leinsamen ersetzen.
  2. Coconut Aminos ist ein Ersatz für Sojasauce. Wenn Sie Soja vertragen, können Sie auch Sojasauce oder Tamari-Sauce verwenden.

Nährwertangaben werden geladen …

Es kann Affiliate-Links in diesem Beitrag geben! Wenn Sie darauf klicken oder empfohlene Artikel kaufen, erhalte ich möglicherweise eine kleine Entschädigung, die für Sie kostenlos ist! Ich empfehle jedoch nur Produkte, die ich absolut liebe und in meinem eigenen Haus verwende! Vielen Dank, dass Sie Lexi's Clean Kitchen beim Einkaufen unterstützen! Weitere Informationen hierzu, zu den von uns gespeicherten Informationen und mehr finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen.





Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein