Khachapuri mit Grünkohl und Kräutersauce • Koch-Mit

0
0


Aufgepasst Käsefans, hier kommt das Khachapuri! Der Geschmack von hausgemachtem Brot, geschmolzenem Käse verfeinert mit Grünkohl und Kräutern lässt alle Geschmackssinne auf Hochtouren laufen. Koch-Mit hat das Rezept.


  • Zeitaufwand
    schnell

  • Schwierigkeit





  • Nährwert
    363 Kcal/Port.


Zutaten

Für 4 Portionen



+

  • 200

    g Feta

  • 200

    g Provolone Käse

  • 400

    g Mozzarella

  • 1

    Stück Ei

  • 1

    Stück Eigelb

  • 60

    g Grünkohl

  • 3

    Esslöffel Olivenöl

  • 450

    g Pizzateig

  • 10

    g frisches Basilikum

  • 1

    Esslöffel Dill

  • 2

    Zehe(n) Knoblauch

  • 2

    Esslöffel Butter

  • nach Belieben Chiliflocken

  • Etwas Mehl

  • kleine Prise Salz und Pfeffer


Zubereitung

Khachapuri mit Grünkohl und Kräutersauce

Das Khachapuri mit Grünkohl und Kräutersauce ist ein Traum aus geschmolzenem Käse und frisch gebackenem Brot. Ein Muss für alle Käseliebhaber. Wir zeigen euch, wie es geht! Unbedingt probieren!


Tipp: Wie du deinen perfekten Pizzateig selbst zubereiten kannst, zeigen wir dir HIER!

Zu Beginn den Feta, Provolone und Mozzarella in einer Schüssel zerkleinern und mit einem Ei vermengen.


Dann den Grünkohl klein schneiden und in eine zweite Schüssel geben. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und 1 EL Olivenöl hinzufügen.


Nun ein wenig Mehl auf die Arbeitsfläche verteilen, um zu verhindern, dass der Pizzateig anklebt. Dann den Pizzateig halbieren und mit einem Nudelholz, auf der mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche, ausrollen.


Danach ein Blech mit Backpapier vorbereiten und den Teig darauf platzieren. Die Käse-Ei-Masse in die Mitte des Teigs geben und verteilen. Nun den Rand aufrollen.


Anschließend den Grünkohl darüber geben und den Teig bei 230 °C im vorgeheizten Ofen (bei Ober – und Unterhitze) für 10 Minuten knusprig backen.


Währenddessen das frische Basilikum, die Petersilie, den Dill und die Knoblauchzehen klein schneiden. Mit 2 EL Olivenöl, Chiliflocken und Salz und Pfeffer vermischen.


Den Teig aus dem Ofen nehmen und mit Eigelb bestreichen. Danach erneut bei 230 °C für 3 Minuten goldbraun backen.


Zum Schluss den knusprigen Teig mit der Butter und der Kräutermischung dekorieren, servieren und genießen!

Weitere Rezepte für Käsefans:

Guten Appetit!



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein