Holunder-Cheesecakes

0
72


  1. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
  2. Holundersirup, Zucker und Eigelbe über einem heißen Wasserbad ca. 5 Minuten hellschaumig aufschlagen.
  3. Die ausgedrückte Gelatine einrühren und abkühlen lassen. Dabei gelegentlich umrühren.
  4. In der Zwischenzeit die Kekse fein zerbröseln und mit der Butter vermengen. In 4 Gläser füllen und kalt stellen.
  5. Den Frischkäse und den Zitronenabrieb in die Eiermasse einrühren. Das Schlagobers steif schlagen und unterheben. Die Frischkäsecreme in die Gläser füllen und ca. 2 Stunden kalt stellen.
  6. Holunder-Cheesecakes zum Servieren mit Holunderblüten garnieren

.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein