Hokkaido-Kürbis: Tipps, Nährwerte & Rezepte

0
15


Draußen fallen so langsam die Blätter von dem Bäumen, es wird früher dunkel, kälter und regnerisch. Nichts ist dann wohltuender, als eine heiße Kürbissuppe.

Doch der Hokkaido kann weit mehr, als dich an einem kalten Tag von innen wärmen.

Hier erfährst du, was den Kürbis so gesund macht, worauf du beim Einkauf achten musst und wie du ihn am besten zubereitest. Außerdem verraten wir dir die besten Hokkaido-Rezepte.

Eignet sich Kürbis zum Abnehmen?

Im Vergleich zu anderen Winterkürbissen enthält der Hokkaido zwar deutlich mehr Kalorien, ist mit 67 Kalorien pro 100 Gramm aber immer noch ein leichter Sattmacher.

Dafür ist er den anderen Sorten auch in Sachen Nährstoff- und Vitamingehalt deutlich überlegen.

Dank seines hohen Anteils an Ballaststoffen sättigt er dich gut, gleicht deinen Blutzucker aus und verbessert deine Verdauung. Gleichzeitig stecken in 100 Gramm Kürbis nur 14 Gramm Kohlenydrate – somit ist der Hokkaido ein großartiges Low Carb-Gemüse.

Nähr- und Inhaltsstoffe pro 100 Gramm (durchschnittlich)
Kalorien 67
Fett 0,5 g
Protein 2 g
Kohlenhydrate 14 g
Ballaststoffe 2,4 g
Kalium 0,5 g
Beta-Carotin 3,7 mg
Vitamin C 30 mg
Vitamin B6 290 µg
Vitamin B2 67 µg

Quelle: PDF – Ernährungsumschau 53, 2006, Heft 8

Das solltest du über den Hokkaido-Kürbis wissen

Bildergalerie

Ofenkürbis mit Kichererbsen und Avocado

iStockphoto

Quellen

BzfE: Kürbisse: Gesund essen, abgerufen am 24.09.2019 https://www.bzfe.de/inhalt/kuerbisse-gesund-essen-27692.html

DGE: Sekundäre Pflanzenstoffe und ihre Wirkung auf die Gesundheit, abgerufen am 24.09.2019 https://www.dge.de/wissenschaft/weitere-publikationen/fachinformationen/sekundaere-pflanzenstoffe-und-ihre-wirkung/

Ernährungsumschau 53 2006, Heft 8, abgerufen am 24.09.2019 https://www.ernaehrungs-umschau.de/fileadmin/Ernaehrungs-Umschau/pdfs/pdf_2006/08_06/EU08_305_308.pdf

BzfE: Kürbisse: Zubereitung und Lagerung, abgerufen am 24.09.2019 https://www.bzfe.de/inhalt/kuerbisse-zubereitung-und-lagerung-27691.html

Lesetipps

Source link