Gurkensuppe mit Kürbiskernnockerl – Rezept

0
0


Heißer Sommer, viele Gurken im Garten – perfekt für Gurkensuppen – dieses Rezept ist mal was anderes. Ich habe den Wein allerdings reduziert und mit der heißen Gemüsesuppe aufgegossen und anschließend abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Nockerl gemacht – hier noch Salz und Pfeffer in die Masse gegeben. Etwas weniger Parmesan wäre nicht schlecht gewesen – ich habe einen frischen Bio-Parmesan verwendet, der doch recht intensiv ist. Bei den Kräutern habe ich nur Dille verwendet – ich denke das passt bei der Suppe am besten.Bei der Suppe habe ich den Kümmel weg gelassen, den mag ich einfach nicht. Dafür mehr Salz verwendet. Nockerln und Suppe harmonieren wunderbar und sind ideal für heiße Tage.

.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein