Gefüllter Kürbis mit Specklinsen

0
1


  1. Linsen abtropfen lassen. Die Knoblauchzehe schälen und pressen.
  2. Den Speck ohne Öl anrösten und mit Mehl stauben. Knoblauch, Linsen und Lorbeerblatt hinzufügen. Kurz köcheln lassen, bis alles warm ist (die Linsen sollten nicht zu weich werden) und mit Senf, Essig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Das Backrohr auf 180 °C Heißluft vorheizen.
  4. Den Kürbis halbieren oder vierteln (insgesamt sollen sich 4 Spalten ergeben). Ganz kleine Kürbisse können auch im Ganzen gelassen werden (einfach den Stielansatz oben großzügig abschneiden). Die Kerne entfernen.
  5. Die Specklinsen auf die Kürbisspalten geben bzw. in den Kürbis füllen und für ungefähr 50 Minuten ins Backrohr schieben, bis der Kürbis weich ist.

Das Video zu diesem Rezept finden Sie hier.

.(tagsToTranslate)kürbis(t)linsen(t)speck(t)specklinsen(t)specklinsen-füllung(t)kürbis aus dem ofen



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein