Gebackene Holunderblüten

0
1


  1. Einen flüssigen Backteig aus Mehl, Zucker, Salz, Öl, Milch und Eiern zubereiten.
  2. Danach die Holunderblüten mehrmals kurz durch lauwarmes Wasser ziehen (nicht einweichen!) und abtropfen lassen, bis sie völlig trocken sind.
  3. Den Holler dann bei den Blüten beginnend bis hinauf an den Stängel durch den Backteig ziehen und in heißem Fett goldbraun ausbacken.
  4. Mit Zimtzucker bestreuen und heiß servieren.

Zum Hollerblüten-Video

.(tagsToTranslate)Holunder(t)Holler(t)Zimt(t)Frittiertes(t)Warme Nachspeisen(t)Gebackene Hollerblüten(t)Hollerstrauben(t)Holunderstrauben(t)Schmalzgebackenes(t)Backteig(t)holunderbluten



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein