Garnelen-Thunfisch-Spieße auf Blattsalaten

0
4


  1. Thunfisch in Würfel schneiden. Abwechselnd je 2 Garnelen und Thunfischwürfel auf einen Spieß stecken. Mit der BBQ-Sauce bepinseln und am Grill von beiden Seiten ca. 2 Minuten angrillen, der Fisch soll in der Mitte noch rosa sein.
  2. Für das Dressing alle Zutaten gut miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Römersalatherzen waschen und den Strunk entfernen, sodass die Blätter auseinanderfallen. Die Gurke schälen und der Länge nach mit einem Sparschäler in dünne Streifen schälen, die Paradeiser halbieren. Das Gemüse mit dem Dressing vermischen.
  4. Den Salat auf Tellern anrichten und die Spieße darauflegen. Mit frischer Petersilie garnieren.

.



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein