Frühlingsrisotto mit Radieschen Rezept | GuteKueche.at

0
3



Rinaldo

Am Dienstag ist bei mir sowieso immer Reistag. In meinen Risotto gebe ich aber mindestens noch blättrig geschnittene Karotten, fein geschnittenen Sellerie und Erbsen, das gibt es schon alles im Frühjahr und für die rote Farbe eine gestückelte Tomate.Dafür werden die Radieschen nicht gekocht, sondern knackig frisch unter den grünen Salat gemischt, der auf jeden Fall dazu gehört – und den geriebenen Parmesan darf jeder am Tisch selbst beliebig daraufstreuen. Mahlzeit !

Auf Kommentar antworten



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein