Erfrischender Wassermelonen Drink – Julie Feels Good

0
5
Wassermelonen Erfrischungsgetränk Sommer


Wir sind gerade für einen Kurztrip am Meer. Hier auf Sullivans Island lässt es sich aushalten 🙂 Den ganzen Tag am Strand, mit sandigen Knien Fisch Tacos essen gehen und die Landschaft mit den Augen aufsaugen – ich liebe es.

Wassermelonen Erfrischungsgetränk Sommer

Ihr habt in Deutschland aber ja auch wieder super Wetter und deshalb gibt es heute ein leckeres und erfrischendes Wassermelonen Getränk für euch, dass sich perfekt für die heißen Tage eignet. Ob einfach zwischendurch, als Aperitif oder abends auf der Terrasse – dieses Getränk wird euch und eure Gäste überzeugen.

Wassermelonen Erfrischungsgetränk Sommer

Ich habe etwas herum probiert und am Ende Kokoswasser statt normalem Wasser als Grundzutat benutzt. Aber auch mit Wasser (sprudelnd oder nicht) schmeckt dieses Getränk super.

Wassermelonen Erfrischungsgetränk Sommer

Für den Wassermelonen Teil habe ich eine frische Wassermelone einfach mit den Händen ausgequetscht und den Saft aufgefangen. Nun gehts so: Als erstes Eiswürfel ins Glas geben. Dann zu 2/3 mit Kokoswasser auffüllen und den Rest mit Melonensaft aufgießen. Dazu etwas frische Minze und fertig ist der Sommerdrink.

Wassermelonen Erfrischungsgetränk Sommer

Ich liebe solche schnellen Ideen, die einfach umzusetzen sind. Außerdem habe auch ich keine Lust, tausend Zutaten zu kaufen, die ich danach sowieso nicht wieder benutze. Wassermelone ist bei uns im Sommer immer zu Hause und Minze kommt dann einfach weiterhin in den nachfolgenden Tagen mit ins Wasser.

Wassermelonen Erfrischungsgetränk

Zutaten für 2 Gläser:

  • 1/4 Wassermelone
  • 400 ml Kokoswasser oder normales Wasser
  • Eiswürfel
  • Frische Minze

Zubereitung:

  1. Die Wassermelone in handgroße Stücke schneiden und mit den Händen ausquetschen. Den Saft auffangen.
  2. Eiswürfel und Kokoswasser auf zwei Gläser aufteilen.
  3. Mit Wassermelonensaft aufgießen und mit Minze garnieren.

3





Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein