Deftige Blumenkohlsuppe mit Speck und Käse • Koch-Mit

0
2


Gewürze, Kräuter, Speck, ein wenig Käse – und natürlich Blumenkohl! Diese cremige Blumenkohlsuppe ist wunderbar aromatisch und ein wärmendes Herbstgericht!


  • Zeitaufwand
    normal

  • Schwierigkeit





  • Nährwert
    500 Kcal/Port.


Zutaten

Für 4 Portionen



+

  • 2

    Köpfe Blumenkohl, in Röschen geschnitten

  • 2

    Esslöffel Olivenöl

  • Etwas Salz und Pfeffer

  • 6

    Zweig(e) Thymian

  • 4

    Scheibe(n) Speck

  • 30

    g Zwiebeln, gehackt

  • 2

    Zehe(n) Knoblauch, gehackt

  • 60

    ml Weißwein

  • 1,5

    l Hühnerbrühe

  • 1

    Lorbeerblatt

  • 380

    ml Schlagsahne

  • Etwas geriebener Cheddar und gehackter Schnittlauch zum Garnieren


Zubereitung

Blumenkohlsuppe mit Speck und Käse

Was gibt es Besseres für den Herbst als eine deftige Blumenkohlsuppe? Dank Kräutern und Gewürzen wird sie wunderbar aromatisch, als besonderes i-Tüpfelchen kommen gebratener Speck und etwas Käse oben drauf. Lecker!


Blumenkohlröschen auf einem Backblech verteilen, mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Dann Thymianzweige darüber legen und für 20 Minuten bei 200 °C im Ofen
backen.


Währenddessen Speckstreifen in einer Pfanne knusprig braten und aus der Pfanne nehmen.


Nun Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben und kurz anbraten. Mit Weißwein ablöschen, anschließend die Blumenkohlröschen dazugeben.


Das Ganze mit Hühnerbrühe aufgießen, Lorbeerblatt und Thymianzweige dazugeben und für 20 Minuten köcheln lassen.


Anschließend Thymian und Lorbeerblatt entfernen und die Suppe pürieren.


Nun Salz, Pfeffer und Sahne hinzufügen und alles mit dem Pürierstab vermengen.


Den Speck in kleine Streifen schneiden und zusammen mit geriebenem Cheddar und dem Schnittlauch auf der Suppe anrichten.

Guten Appetit!



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein