Avocado-Limetten-Kuchen mit Limetten-Zuckerguss

0
10


  1. Eine Kastenform mit Butter einpinseln und mit Mehl ausstauben. Den Backofen auf 165 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Dieses zusammen mit dem Joghurt und dem Abrieb und Saft der Limetten im Mixer fein pürieren.
  3. Die Butter mit dem Zucker in der Küchenmaschine cremig schlagen, dabei nach und nach die Eier hinzufügen.
  4. Das Mehl mit den Mandeln und dem Backpulver mischen. Zusammen mit der Avocado-Joghurt-Mischung nach und nach zu der Eiermasse geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  5. Den Teig in die Form gießen und für 50 Minuten im Ofen backen (Stäbchenprobe). Nach 20 Minuten den Kuchen längs etwas einschneiden.
  6. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  7. Für den Zuckerguss den Staubzucker mit so viel Limettensaft verrühren, bis ein zähflüssiger Guss entstanden ist. Nach Belieben weniger Limettensaft verwenden und etwas Wasser ergänzen.
  8. Den Guss über dem Kuchen verteilen und mittig der Länge nach mit einem Streifen Pistazien bestreuen. Den Guss fest werden lassen und den Kuchen servieren.

.(tagsToTranslate)avocado-limettenkuchen(t)limetten-avocado-kuchen(t)avokado(t)avockado(t)limmetten zuckerguß(t)pistazie



Source link

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein